Nach langer Unterbrechung durch Corona und schwerste Schäden durch die Flutkatastrophe im vergangenen Jahr wird in der historischen Innenstadt, mit ihrem modernen City-Outlet, wieder ein fantastischer Michaelsmarkt stattfinden.
Auch dieser traditionelle Markt wird nun ein neues Gesicht bekommen und sich immer mehr den regionalen Produkten sowie der Kunst und dem Kunsthandwerk zuwenden.
Selbstverständlich gibt es auch wieder einen verkaufsoffenen Sonntag, sodass sich der Marktbesuch mit einem gemütlichen Einkaufsbummel verbinden lässt.

Da immer noch an einigen Stellen in der Innenstadt gearbeitet wird, haben die Veranstalter das Konzept ein wenig verändert und den gemütlichen Kirchplatz samt Wochenmarktplatz miteinbezogen.
Dazu wird ein Rundweg beschildert sein.

Wegen dieser Baustelle in der Innenstadt, müssen wir die für Samstag 03. September 11 Uhr  geplante Markteröffnung durch die Bürgermeisterin und deren Begleitung, die Band BraZZanova vom Sankt Michael Gymnasium auf den Wochenmarktplatz verlegen!!