Informationen für Flutopfer, Helfer und Hilfsorganisatonen

Hier alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

Aktuelle Hilfen vor Ort:

Sowohl in der Mimi-Renno-Halle in Bad Münstereifel als auch bei den ehemaligen Arloffer Thonwerken in Arloff können vom Hochwasser Betroffene mit Getränken, Essen, Hygieneartikel, Kleidung etc. versorgt werden.

Parkplatz Bücherei. / Foto: Charles Lessenich

Grundversorgungszentrum in der Mimi-Reno- Halle in Bad Münstereifel:

Ab Donnerstag, den 05.08.2021, gibt es dort weiterhin von morgens 8:00 Uhr bis abends 21:00 Uhr die Möglichkeit zu Essen, zu Duschen und Wäsche zu waschen.
Aber es gibt keine Übernachtung mehr in der Halle.
Sollte dennoch Bedarf für Übernachtungen von Helfern oder Flutopfern sein, wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummern:
02253 505 233 oder
02253 505 220

Versorgungszentrum auf den Arloffer Tonwerken:

Kleidung, Lebensmittel, Werkzeuge und weitere Hilfsmittel, soweit vorhanden, in Arloff-Kirspenich,
auf dem Gelände der ehemaligen Arloffer Tonwerke.
Öffnungszeiten:

Täglich 15 Uhr bis 19 Uhr. Sonntags geschlossen.

Das Versorgungszentrum auf den Arloffer Tonwerken wird noch bis zum Donnerstag 26. August 2021 betrieben.

Abgabe nur an betroffene Bürger und Helfer im Stadtgebiet Bad Münstereifel.

Bitte bringen Sie ihren Personalausweis mit, oder ein anderes Dokument, mit dem Sie ihre Ortszugehörigkeit belegen können.

 

Wie komme ich an finanzielle Unterstützung?

Abgabe von Bauschutt:

Ab Montag, 09.08.2021, wird auf dem Sportplatz Iversheim ein Bauschutt-Lagerplatz (ausschließlich für vom Hochwasser betroffene Hauseigentümer) von der Fa. Glasmacher & Söhne GmbH & Co. KG betrieben.
Die Öffnungszeiten sind Mo-Fr. 7.00-17.00 Uhr und Sa. 7.00-15.00 Uhr. Der Betrieb dieser Lagerfläche ist für die Dauer von 3 Wochen geplant.
Der Bauschutt sollte sortiert nach
• Beton, Ziegel, Putz
• Fliesen, Keramik
• sulfathaltige Baustoffe, Gasbeton, Gipsputz
• Bimsstein, Leichtbausteine
angeliefert werden.
Zusätzlich werden Fahrzeuge der Fa. Glasmacher den in den Ortslagen, an den Grundstücken, bereits liegenden Bauschutt laden und abfahren.
Die Mülllagerplätze in Arloff (Thonwerke + Alte Müllkippe), Schönau und Eicherscheid wurden geschlossen. Dort dürfen keine weiteren Abfälle abgekippt werden.

 

Facebook-Seite der Stadt Bad Münstereifel

Weitere Informationen: