Auf dem mittelalterlichen Markt zu Münstereifel geht es wieder turbulent zu. Bänkelsänger spielen am Marktbrunnen auf und Kaufleute bevölkern die Stadt.

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Dunkle Gestalten treiben ihr Unwesen zwischen Händlern und Kaufleuten.

Die Ratsherren haben ein Problem: Der Bürgermeister lebt auf großem Fuß und macht zu viele Schulden. Kann die Wahrsagerin helfen? Sind etwa auch verbotene Mittelchen bei der Kräuterfrau zu kaufen oder legt ihr der Scharfrichter das Handwerk? Die Bierbrauer probieren ihr neuestes Gebräu am liebsten selbst, während Garnbleicher vor der Stadtmauer und an der Erft ihrem Handwerk nachgehen. Man hüte sich aber vor Beutelschneidern und Bettelvolk, die überall ihre Opfer suchen, während der neuesten Tratsch von geschwätzigen Weibern zu hören ist.

Am Sonntag, 14. Juni lädt der Stadtmarketingverein Bad Münstereifel wieder zum beliebten „Erlebnis Mittelalter“ ein. Es kann zwar nichts gekauft, dafür aber herzhaft gelacht werden.

In Form eines von den Besuchern zu durchlaufenden Parcours geben an zehn Stationen mehr als zwei Dutzend Akteurinnen und Akteure tiefe Einblicke in das pralle Markttreiben des 15. Jahrhunderts, das sich an tatsächlichen historischen Ereignissen orientiert.

 

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Die erste Führung beginnt um 13.00 Uhr am Marktbrunnen mitten in der Stadt.
Danach gibt es jede halbe Stunde einen neuen Durchlauf.
Letzte Führung um 15.30 Uhr.
Dauer pro Durchgang: ca. 90 Minuten

Eintrittspreis:
Erwachsene: 7,50 €
VVK: 6,50 €
Kinder unter Schwertmaß frei.

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf:
Tourist-Information Bad Münstereifel
Kölner Straße 13
Telefon: 02253 – 542244
E-Mail:  touristinfo@bad-muenstereifel.de

 

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Erlebnis Mittelalter 2019. Foto: Ralf König

Es werden immer interessierte Mitspieler gesucht. Bei Interesse bitte bei der Kurverwaltung melden!

Beitrag von Horst-Peter Neuse
Fotos: Ralf König

Hier eine Erinnerung an das Erlebnis Mittelalter 2018

The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.